Mittwoch, 7. September 2011

Patch 1.5 Änderungen: Barde

Der kommenden Patch 1.5 bringt für die Klasse Schurke eine substantielle Änderungen mit sich. Die Änderungen sind stellenweise so umfangreich, dass ich separate Beiträge erstellen werde. Bitte beachte, dass es hier Änderungen beschrieben werden, die so auf dem PTS zu finden sind. Es liegt in der Natur der Sache, dass Änderungen auf dem Testsystem nicht unbedingt in dieser Form in den nächsten Patch Einzug halten müssen. Auch ist es möglich, dass noch weitere zusätzliche Änderungen hinzu kommen.

Bei Aktivierung der neusten PTS Version hat Trion Ziele für die einzelnen Seelen des Schurken definiert. Dasjenige für den Barde lautet wie folgt:
  • A little more low level survivability - More of a reason to take this as a 3rd solo soul if you're inclined to get some more survivability back.
Frei übersetzt heisst es, dass der Barde etwas mehr Überlebenschance im unteren Levelbereich erhalten soll und es den Barden als dritte Seele für bestimmte Zusammensetzungen etwas interessanter zu machen.

Die bisherigen Änderungen
(Stand 7. Sept 2011)

Motif of Renewal

Diese Fähigkeit ist neu im Repertoire der Barden Seele. Sie wird bereits nach dem Investieren von nur 6 Punkten in der Bardenseele freigeschaltet. Im Endeffekt ist es die gleiche Fähigkeit wie Melodie der Wiederherstellung, welche erst viel später in der Seele freigeschaltet werden kann.

Beide Fähigkeiten heilen 90 Gesundheit alle 3 Sekunden und laufen 15 Sekunden. Durch die Talente Inspiration des Barden und Überlegener Geist können beide Fähigkeiten auf 103 Gesundheit und 30 Sekunden Laufzeit gesteigert werden.

Nun fragt man sich allenfalls, wieso Trion auf die Idee kommt die gleiche Fähigkeit gleich zweimal in das Spiel zu integrieren. Die Antwort ist ganz einfach: Die neue Fähigkeit wirkt nur auf den Schurken während die Melodie der Wiederherstellung auf bis zu 10 Gruppen / Schlachtzugsmitglieder heilt.

Werden so viele Punkte in den Bardenbaum investiert, dass Melodie der Wiederherstellung freigeschaltet wird, hat die neue Fähigkeit keinen Sinn. Für alle anderen Seelenaufbauten ist die Heilung wiederum viel zu gering.

Auch für einen Tank ist die neue Fähigkeit nicht wirklich zu gebrauchen. Mittels dem Risspirscher Talent Verstärkte Erholung kann man die Heilung der Fähigkeit von 90 auf 108 Gesundheit alle 3 Sekunden steigern. Für diejenigen, welche heute bereits den Barden in ihren Risspirscher Aufbau nehmen, ist es eine nette Dreingabe mehr aber auch

Überlegener Geist

Das Talent wurde so erweitert, dass auch Motif of Renewal von der Erhöhung der Heilwirkung profitiert. Da Motif of Renewal von Melodie der Wiederherstellung überschrieben wird, erschliesst sich mir der tiefere Sinn dieser Anpassung.

Gut man könnte theoretisch nur 23 Punkte in die Bardenseele stecken und Überlegener Geist mitnehmen, aber Melodie der Wiederherstellung auslassen (wird bei 24 Punkten freigeschaltet). Nur wer würde das machen wollen?

Fazit

Am Barden wurde wiedermal nichts grosses geändert. Die neue Fähigkeit hat ihren Sinn mehr oder weniger einzig in der Levelphase des Schurken. Es bleibt abzuwarten, ob Trion sich mehr einfallen lässt, um den Barden Konkurrenzfähiger zu gestalten.