Dienstag, 17. Mai 2011

Tank Skillungen Update

Einleitung

Mit zunehmend besserer Ausrüstung von meinem Schurken aber auch von den Heilern um mich rum sowie den Änderungen an den Experten Instanzen mit Patch 1.2, habe ich meinen Tank Skillungen einen kleinen Update unterzogen. Die in meinem früheren Post beschriebenen Skillungen haben immer noch ihre Berechtigung, insbesondere da es mit dem aktuellen Patch keine grossen Änderungen für den Schurken Tank gegeben hat.

Darüber ob bei einem 51er Build eher 7 Punkte in den Barden oder in den Klingentänzer zu stecken sind, kann man endlos diskutieren. Ich bin immer noch der Meinung, dass gerade dann wenn sowohl der Tank als auch der Heiler frisch mit T1 Experten Instanzen starten, die zusätzlich Gesundheit durch die Barden Seele das Spielen für den Tank als auch Heiler etwas stressfreier gestalten. Der entsprechende Build sieht dann so aus:
51 Risspirscher / 8 Waldläufer / 7 Barde.

Die Klingentänzer Seele

Mit fortschreitendem Ausrüstungsstand kommt irgendwann der Punkt, an dem man die zusätzliche Ausdauer der Barden Seele für das eigene und das Wohlbefinden des Heilers nicht mehr benötigt. Hier kann dann als Alternative zur Barden Seele diejenige des Klingentänzers genutzt werden. Die resultiertende Skillung ist dann
51 Risspirscher / 8 Waldläufer / 7 Klingentänzer.

Durch Schnelle Reflexe erhält man zusätzliche 5% Ausweichen Chance. Dies führt jedoch nicht dazu, dass der eingehende Schaden 1:1 um 5% reduziert wird. Hierfür muss man noch die Parierchance und dann die Absorbation durch Schilde und Rüstung hinzuziehen. Je besser die Ausstattung und damit der Rüstungswert wird, desto weniger bringt die höhere Ausweichchance relativ gesehen. Bei einem Rüstungswert von 5000 (inklusive Wächterphase und aktivem Stahlschutz) verringern 5% zusätzliche Ausweichchance den komplett eingehenden Schaden unter dem Strich um circa 2.6%.

Neben der zusätzlichen Ausweichchance bringt die Klingentänzer Seele noch die Fähigkeit Seitenschritte für Notsituationen mit. Diese erhöht die Ausweichchance für 15 Sekunden um ganze 50% was natürlich enorm ist. Dem Schurken stehen dann insgesamt drei Fähigkeiten für Notsituationen zur Verfügung.

Schlussendlich bietet die Klingentänzer Seele bei obiger Skillung noch eine Verbesserung (Buff) der Geschicklichkeit um 40. Diese Verstärkung kann auf einen einzelen Spieler angewendet werden. Natürlich nutzt der Tank die Fähigkeit auf sich selber. Falls kein anderer Spieler eine ähnliche Verbesserung bietet, ist diese Fähigkeit sehr nützlich und erhöht die Ausweichenchance nochmals um knapp 1%.

Änderung an der Spielweise

In meinem früheren Post habe ich den Pull über Schattenangriff + Ebenenzuflucht empfohlen. Ich habe mir stattdessen mittlerweile angewöhnt über Splitterschuss und Schnellschuss zu pullen. Diese beiden Fähigkeiten geben dann direkt 3 Combopunkte und mit einem schnell genutzten Schattenangriff sind bereits 4 Combopunkte auf dem Ziel und Stahlschutz kann ein erstes mal aktiviert werden.